Naturschutz - Hirzel-Strassentunnel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Strassentunnel

Der Hirzeltunnel schützt Natur und Landschaft

Als schützenswertes Gebiet ist die Moränen- und Moorlandschaft Hirzel im Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung (BLN) enthalten und der Sihlwald soll immer mehr zu einem aussergewöhnlichen Naturpark werden.


Unbestritten ist, dass der Hirzeltunnel sowohl für die Moränen- und Moorlandschaft Hirzel als auch für den Naturpark Sihlwald enorme ökologische Vorteile mit sich bringen wird.


2007 schnitt das Projekt «Hirzeltunnel» im Zürcher Kantonsrat auf Grund seiner positiven, ökologischen Aspekte unter 30 Vorlagen mit 128:15 Stimmen aus folgenden Gründen am besten ab:



  • Minimalste Eingriffe in die Landschaft mit sehr wenig Landbedarf, da die Verbindung zwischen A3 und A4a weitestgehend unterirdisch verläuft.

  • Wirkungsvollste Entlastung des Naturparks Sihlwald vom Verkehr via Sihltalstrasse, die ohne Hirzeltunnel eine Ausweichroute zur A4 bleibt.

  • Bestmögliche Schonung der naturgeschützten Moränen- und Moorlandschaft Hirzel und des Naturparks Sihlwald vor Schadstoffen des Verkehrs.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü